SUP Spot Eider - SUP Tour

Eider – Achterwehr

Eider - von Achterwehr zum Westensee oder Nord-Ostsee-Kanal

Standort: Achterwehr „Am Speicher“ beim Kanu Club, Parkplatz zwischen den beiden Kanu-Klubs, hier befindet sich auch ein kleiner Steg über den man bequem einsetzen kann. Es ist genügend Platz das SUP-Board dort aufzupumpen.

Hier habt ihr 2 Möglichkeiten: zum Westensee 2,2 km oder zum Nord-Ostsee-Kanal (Schleuse Strohbrück) 2,9 km

1. zum Westensee: Nach links paddeln. Die Eider ist hier enger, als in Richtung Norden, stellt aber kein Problem dar. Hier kann es vorkommen, das man sich mal unter herunter hängen Bäumen ducken muss. Nach 500m erreicht ihr die Brücke „Dorfstraße“, dann weiter zur Eisenbahnbrücke, die ihr etwa nach 1,2 km erreicht. Kurz nach der Eisenbahnbrücke kommt ihr an die Anlegestelle „Felde“ dicht gefolgt von einer Fußgängerbrücke (ca. nach 1,28 km). Nach einem weiteren Kilometer durch die schöne Natur erreicht ihr den Westensee.

Von Achterwehr zum Westensee

2. zum Nord-Ostsee-Kanal: Nach rechts paddeln. Hier ist die Eider breiter als in Richtung Süden. Die Strecke führt unter der B210 hindurch, vorbei am Ahrensee zur Schleuse Strohbrück am Nord-Ostsee-Kanal.

Von Achterwehr zum Nord-Ostsee-Kanal

Anfahrt Kiel-Achterwehr

Am Speicher, 24239 Achterwehr
➔ schnellste Route über A210 14,6 km / 14 Min
➔ über Rendsburger Landstraße 12,7 Km / 16 Min

SUP Verbot – Ahrensee

Auf dem Ahrensee gilt ein ganzjähriges Befahrungsverbot für Kanuten und SUPer.

Naturschutzgebiet Westensee