SUP Spot Tour Eider von Flintbek zum Eiderbad

Eider – Flintbek

SUP SPOT / Tour / Eider

Standort: Flintbek Freeweid (Brücke über die Eider) Parkmöglichkeiten gibt es an der Straße und auf einem kleinen Parkplatz kurz vor der Brücke aus Kiel kommend. Von der Brücke geht es ca. 100m zu Fuß am linken Eiderufer in Richtung Kiel  entlang. Hier befindet sich ein ganz kleiner Anglersteg über den man einsetzen kann.

In diesem Teil der Eider gibt es eine mäßige Strömung, somit ist man sehr schnell unterwegs. Da die Strecke an vielen Feldern vorbeiführt, sollte man auf den Wind achten bevor es los geht. Südliche Windrichtungen sind empfehlenwert. Bei südlichen Winden und die Strömung im Rücken empfielt sich eine Oneway-Tour.

Streckenlänge: ca. 7,6 km

Von der Freeweid-Brücke folgt eine recht steinige Gefällestrecke, wo Steuerkünste sehr gefragt sind, um Aufsetzer zu vermeiden.
An Flintbek vorbei ist die Eider wieder breiter. Die Tour führt uns durch recht wilde Landschaft und Landwirtschafliche Nutzflächen. Wir kommen an Molfsee vorbei und unterqueren hier die Brücke vom Eiderwanderweg (2.35 km). Es geht weiter durch moorige Landschaften bis wir die Neue Hamburger Straße (L 318) unterqueren. Hier sehen wir auf der linken Seite das Freilichtmuseum Molfsee. Nun folgt eine Art „Dschungelsafari“. Hier sind die Ufer der Eider (eigentlich schon der Schulensee) sehr stark bewaschsen und Buschwerk hängt so dicht über dem Wasser, das wir in Bauchlage bis zum Schulensee paddeln. Wir befinden uns nun im Naturschutzgebiet Schulensee.

Im Schulensee angekommen müssen wir mittig (NNW Richtung) auf den Eiderkrug zu paddeln. Wieder in der Eider am Eiderkrug (5,76 km) (Seeausgang) gibt Möglichkeiten am linken Ufer eine Pause zu machen. Diese Stelle dient auch als Einsatzstelle. Wir paddeln weiter unter der Hamburger Chaussee (6,25 km) hindurch, durch den Kieler Stadtteil Hammer bis zum Eiderbad Hammer 7,6 km. Am Eiderbad Hammer gibt es eine recht steinige Gefällestrecke. Kurz davor kann man an der rechten Seite aussteigen. Hier endet unsere Tour.

Flintbek zum Eiderbad Hammer

Anfahrt Flintbek

Flintbek Freeweid (Brücke über die Eider) Parkmöglichkeiten gibt es an der Straße und auf einem kleinen Parkplatz kurz vor der Brücke aus Kiel kommend. Von der Brücke geht es ca. 100m zu Fuß am linken Eiderufer in Richtung Kiel entlang.
Sommerbad Eiderbad Hammer
Parkplatz: Eiderbrook direkt an der Eider

Naturschutzgebiet Schulensee

Naturschutzgebiet Schulensee

SUP Verleih
In unserem SUP Verleih stellen wir euch SUP Boards von verschiedenen Herstellern zur Verfügung, die sind für Einsteiger als auch für Könner bestens geeignet und ideal für die ersten Gehversuche im Stand Up Paddling, als auch für ausgedehnte SUP Touren in Kiel und Umgebung.

Hier gehts zur Anmeldung ➔