SUP SPOT Kiel Falkenstein Banner

Ostsee | Kieler Förde

Diese Tour bieten wir leider nicht mehr an!!!
Standort: Strand in Friedrichsort / Leuchtturm Friedrichsort
Von hier aus geht es in Richtung Schilksee Olympiahafen
Streckenlänge: ca. 4,5 Km (hin und zurück 9,0Km)
Vom Falkensteiner Leuchtturm geht es an dem Falckenstein Fähranleger vorbei entlang der Steilküste weiter zum Olympiahafen.

Hier ist die Förde sehr offen und du musst mit Welle und Wind rechnen! Bei westlicher Windrichtung fährst du hier aber sehr ruhig, da du weitestgehend windgeschützt durch Deich und Steilküste die Küste entlang paddeln kannst. Hier hat man einen schönen Blick auch auf das Ostufer mit Laboe und dessen Marine-Ehrenmal.

Da die Förde hier sehr schmall ist, achte auf die vorbeifahrende Fördeschiffe der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel, Segler und die großen Fährlinien Color Line, Stena Line und DFDS Seaways.

Ca. 2 km vor dem Olypiahafen kann man zwischen den Steinmolen und Strand paddeln. Geschütz vor Wellen und Wind, ist dieser Teilabschnitt auch sehr gut, für Anfänger geeignet.

 Falkenstein nach Schilksee Olympiahafen Bilder aus April bis September

Infos

Anfahrt: Deichweg / Falkensteiner Leuchtturm

Parken: Am Deichweg – Kiel Friedrichsort direckt hinterm Deich und Strand

Anfahrt: Kiel Schilksee / Olympiahafen
Parken: Tempest-Parkplatz (kostenlos)